Adventskalender 2010

Weihnachtszeit ist Adventskalenderzeit. Doch nicht nur der heimische, meist mit Schokolade befüllte Adventskalender wartet darauf, geöffnet zu werden: Auch im Internet gibt es dieses Jahr wieder einige Adventskalender.

Bei Fernsehkritik.TV gibt es jeden Tag ein Türchen zu öffnen. Auf der Startseite dazu einfach rechts das richtige Türchen anklicken, schon erscheint ein Video. Jeden Tag gibt es eine DVD zu gewinnen, die Frage wird in dem Video gestellt und muss natürlich bis Mitternacht beantwortet werden. Eine geniale Aktion.

Auch Amazon bietet, nachdem der CyberMonday eher enttäuschent lief weil so schnell die Angebote weg waren, einen Adventskalender: Jeden Tag gibt es ein paar Produkte zu einem billigeren Preis.

Bei Politik.de gibt es einen politischen Adventskalender. Am 1. Dezember gibt es zum Beispiel ein Rezept, um “Westerwellen” zu backen.

Für Webentwickler ist der Adventskalender der Webkrauts ein Muss. In dem diesjährigen Kalender dreht sich alles um das Thema “Kunden”.

Bei ProSieben gibt jeden Tag ein Video von den taff-Moderatoren.

Techno-Fans finden im Tanithblog einen Adventskalender mit 23 Techno-Tracks, am 24. wird einen Mix aus allen 23 Tracks geben.

Bei den Musikpiraten gibt es jeden Tag einen Song unter CC-Lizenz. Praktisch, denn diese Tracks dürfen kopiert, vervielfältigt und verbreitet werden – nehmt das, Musikindustrie, GEMA und Co.! ;-)

Auch merkwürdige Adventskalender gibt es: Warum hat zum Beispiel das Land Hessen einen eigenen Adventskalender? Auch die FDP-Fraktion hat einen Adventskalender (ganz unten auf der Startseite), indem es scheinbar jeden Tag ein Interview gibt. Das dürfte dann wohl eher was für Parteimitglieder sein.

Sicherlich habe ich noch einige Adventskalender vergessen. Tipps ab in die Kommentare.

Short-URL zu diesem Artikel: http://chriszim.com/?p=3979

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>