Absurder Strafzettel für Fahrradfahrer in New York

Nachdem ein Fahrradfahrer in New York ein Knöllchen kriegt und 50 US-Dollar zahlen muss, weil er nicht auf der Fahrradfahrspur gefahren ist, fährt er danach konsequent nur noch auf dem Radweg. Besonders die letzte Szene ist einfach nur genial. :-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.