Rechtsurheberpopulismus

YES! Zu jeder Diskussion gehört ein völlig bescheuerter Nazi-Vergleich. Zur Urheberrechtsdebatte liefert den nun Jürgen Stark (von dem ich bislang noch nie gehört habe) in dem rechtspopulistischen Blog “Journalistenwatch”, hinter dem scheinbar Mitglieder der “DIE FREIHEIT” stecken. Stark greift darin die Piraten an, vermischt Urheberrecht mit Enteignung und Ariasierung, sogar Bodo Thiesen und die Kinderporno-Keule kommen vor. Netzpolitik.org hat auch was.

Am Lustigsten ist immernoch, dass am Ende der Wikipedia-Artikel üer Stark komplett copy-pasted ist ohne die CC-Lizenz anzugeben. Ein Urheberrechtsverstoß in einem Pro-Urheberrecht-Artikel ist ja immer nett. :-)

Short-URL zu diesem Artikel: http://chriszim.com/?p=21727

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>