Thomas G. Hornauer vs. Der Gründer

Der „Kanal Telemedial“-Gründer Thomas G. Hornauer ist gegen den Parodie-Film „Der Gründer“ von Eric Hordes vor dem Landgericht Stuttgart rechtlich vorgegangen und hat erreicht, dass Hordes den Film Hornauer und dessen Anwalt vorab zeigen muss und Hornauer Änderungswünsche äußern darf. Und nein, das ist kein Scherz:

(via Gründer-Facebook-Page)

3 Gedanken zu “Thomas G. Hornauer vs. Der Gründer

  1. Solange der Kläger die Wünsche nur äußern darf, ist doch alles in Butter für den Filmemacher. Er muss die Änderungswünsche ja nicht berücksichtigen. Steht so im Urteil!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.