Mauerfall-Merchandising

Vor einer Woche waren die Festlichkeiten zu 25 Jahre Mauerfall. In Berlin wurden rund 8.000 Ballons entlang der ehemaligen Grenze aufgestellt, die dann am Abend in die Luft gingen.

Für jeden Ballon gab es auch einen „Ballonpaten“, 3.000 Paten bestanden aus Schülern, Einrichtungen und Gemeinden der Evangelischen Kirche. Auch Politiker und Leute, die ihre „Mauergeschichte“ erzählten, waren dabei. Einige sieht man hier bei der taz.

Das so umjubelte Fest finden aber wohl nicht alle Ballonpaten wichtig: Auf ebay kann man schon zahlreiche „Mauerpaten Kits“ kaufen. Diese bestanden aus einem Kugelschreiber, einer Anleitung, einer Karte mit dem Verlauf der Lichtgrenze, einem Sportbeutel, einer Jacke, einem Mini-Radio mit Kopfhörer und einem Hebel, mit dem man die Lichtballons lösen konnte.

mauerfall-25jahre-kit-ebay-640x371

Im offiziellen „Mauerfall Shop“ (nein, keine Satire) gibt es diese Kits nicht zu kaufen, also scheint das tatsächlich von „Mauerpaten“ zu stammen. Immerhin, die Ballonständer selbst waren dagegen wohl ein echter Renner (ab 3:50 Min.) und wurden einfach mitgenommen.

mauerfall-25jahre-staender-640x360

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.