CC-Musik: Free! Music! Sampler 2011 veröffentlicht

Yeah, mal wieder kostenlose Musik: Die Musikpiraten haben den „Free! Music! Sampler“ 2011 veröffentlicht. Auf dem Album ist Creative Commons-Musik zu finden, 19 Tracks wurden von einer Jury ausgewählt. Mit in der Jury war unter anderem René Walter vom Nerdcore-Blog.

Der „Free! Music! Sampler“ entsteht aus dem „Free! Music! Contest“ der Musikpiraten e.V.: Künstler können ihre Songs einreichen und sie werden von der Jury bewertet und eventuell auf dem Sampler veröffentlicht, dabei muss der Song unter einer Creative Commons-Lizenz stehen. Bereits 2009 und 2010 gab es den Contest und dazu jeweils einen Sampler, nun also zum dritten Mal.

Dieses Jahr gab es jedoch eine tolle Änderung: Alle Songs sind unter CC-BY oder CC-BY-SA lizenziert, dies war eine neue Bedingung für das Einreichen. Somit kann man alle Songs auch kommerziell nutzen, was gut ist, da sich die Geister ja immer daran scheiden, wo eine kommerzielle Nutzung anfängt. Mit auf der Platte ist übrigens auch der hier schon vorgestellte Ey Lou Flynn, der auch auf den ersten beiden Samplern mit einem Song vertreten war. Glückwunsch, da scheint die Musik bei der Jury gut anzukommen. :-)

Den Sampler kann man sich in verschiedenen Formaten (u.a. MP3, AAC, OGG, FLAC) bei Bandcamp runterladen (bei „Digital Album“ auf „Buy now“ und Preis eingeben, kann auch „0“ sein) und dort auch für 2,50 € auf CD vorbestellen. Bei der CD gibt es dann noch eine zweite CD gratis dazu, auf der die Tonspuren zum Remixen vorhanden sind, die es zum Teil auch bei ccMixter gibt.

CC-Musik: Ey Lou Flynn – Urlaub am Meer

Ich habe mir gerade spontan überlegt, auch mal zukünftig über freies Zeug (Bilder, Musik, Videos etc.) zu bloggen, da mir davon auch vieles über den Weg läuft. Natürlich blogge ich nur über freies Zeug, was mir auch gefällt. Anregungen sind natürlich auch willkommen, gerade was CC-Musik angeht. :-)

Den Anfang macht Musiker Ey Lou Flynn, der vor einer Woche das Video zu seinem Song „Urlaub am Meer“ veröffenticht hat. Der Song passt zum Sommer und das Video ist großartig geworden:

Ey Lou Flynn macht „Hippie-Punk“ und seine Songs sind alle unter der Creative-Commons-Lizenz by-nc 3.0 (yeah!). Ich empfehle auch sein großartiges Album zu kaufen, Auszüge gibt es auf Jamendo zum Download (warum es das Album nicht komplett als Download gibt, erklärt der Hippie-Punker persönlich ;-). Auch ein Blick in den Fanshop lohnt sich. Aktuell arbeitet er glaube ich an seinem zweiten Album und veröffentlicht zwischendrin immer wieder einzelne Songs und Videos.

Und wo wir kürzlich bei Verschwörungstheorien waren: Dazu hat Ey Lou Flynn auch einen lustigen Song mit Video zu gemacht. :-)