Sommer-Triathlon

Was macht man denn eigentlich an solchen heißen Sommertagen?

Wir alle lieben ja Triathlon an so nem Tag. Also, Sie kennen die Disziplinen:
Laufen – zum Kühlschrank und Bier raus holen,
Sitzen – vor dem Grill und dann
Schwimmen – im eigenen Schweiß.
– Thomas Bug, Aktuelle Stunde vom 28. Juni 2015

Ah, alles klar.

Piratenstille

Am Mittwoch habe ich zufällig den Anfang der Aktuellen Stunde im WDR gesehen. Natürlich war der Anschlag in Bonn der Aufmacher, inklusive Live-Schaltung zum Reporter. Anschließend kam der Beitrag „Gefährliche Bombe – wie sicher sind wir?“, in dem die politischen Forderungen nach mehr Videoüberwachung und einer Vorratsdatenspeicherung behandelt werden.

Dort sagt Peter Biesenbach, Innenpolitischer Sprecher NRW (CDU):

Wir halten von Videoüberwachung deshalb wieder viel, weil ich dann keine Polizisten brauche, die da stehen. Das heißt Videoüberwachung an den Plätzen, die kriminell auffallen, dort, wo es viele Menschenansammlungen gibt. Aber immer mit der Möglichkeit, dass wir auch in der Lage sind, Polizeikräfte schnell an die Plätze zu bringen, wenn sich zeigt: Dort brauchen wir jetzt Polizisten.

Biesenbach will also das Problem, dass zu wenig Polizisten eingestellt werden (siehe auch hier) damit lösen, dass es mehr Kameras gibt, die nicht abschrecken. Die wenigen Polizisten sollen dann immer dort hingekarrt werden, wo es brenzlig wird. Ein wahrhaft spannendes Sicherheitskonzept, das könnte glatt von den Planern der Loveparade stammen.
Weiterlesen

Jungs, Ostern und Hasen

Thomas Bug ist Moderator, früher bei 1LIVE und in den ersten beiden „DSDS“-Staffeln, heute in der Abendnachrichten-Sendung „Aktuelle Stunde“ im WDR. Fans der „Die drei ???“ dürften ihn auch als grandiosen Hörspiel-Moderator kennen.

Die Moderatoren der „Aktuelle Stunde“ bloggen, ich lese die Meinungen dort sogar recht gerne, weil sie in kurzen Blogpostings meist ein aktuelles Thema gut auf den Punkt bringen. Nun hat also Thomas Bug mal wieder gebloggt und zwar über Ostern. Und so fängt es an:

Hasen

Es ist euer Fest. Hasenfest. So kennen es die Kinder. Da werden Hasen gebastelt. Und Eier gesucht, weil Hasen ja Eier legen. Das weiß nun wirklich jedes Kind. Wahrscheinlich ist das auch der Grund, warum wir Jungs dann später im Leben als Erwachsene zu Hasen einen ganz besonderen Bezug entwickeln.

Ja, Hasen und Hasen mögen „Jungs“ gerne. ;-)