Links 20

eaid-berlin.de: Datenschutz und Informationsfreiheit: Herausforderungen für die Zivilgesellschaft

Ich habe bereits lange vor meinem Ausscheiden aus meinem Amt darauf hingewiesen, dass ich den Datenschutz und die Informationsfreiheit für zu wichtig halte, um ihn den amtlichen Datenschützern zu überlassen.

Und deshalb hat Peter Schaar, der nach zehn Jahren nun das Amt des Bundesdatenschutzbeauftragen abgeben musste (da keine Wiederwahl möglich), einen neuen Blog bei der „Europäischen Akademie für Informationsfreiheit und Datenschutz“ (EAID), wo er ehrenamtlich als Vorsitzender tätig ist. Sehr schön, dass Schaars Stimme mit der Amtsabgabe nicht verstummt.

SPIEGEL: Überwachung in Entenhausen: Phantomias gegen die NSA
„Nasweiser, Spicker und Ausspecht“ – hihi. :-)
Weiterlesen

Microsoft Safety Scanner

Caschy berichtet, dass Microsoft neuerdings einen Virenscanner hat. Aber Microsoft wäre nicht Microsoft, wenn es da nicht einen Haken gäbe:

Basiert auf den Microsoft Security Essentials, hat aber ein Feature, welches ich irgendwie 1995 finde: kein Online-Update möglich. Alle 10 Tage muss das Tool erneut herunter geladen werden um die neuen Signaturen intus zu haben. WTF!

Ich glaube so langsam das machen die extra in Redmond, erst verbuggte IEs und jetzt manuelle Updates. :-D