Mauerfall-Merchandising

Vor einer Woche waren die Festlichkeiten zu 25 Jahre Mauerfall. In Berlin wurden rund 8.000 Ballons entlang der ehemaligen Grenze aufgestellt, die dann am Abend in die Luft gingen.

Für jeden Ballon gab es auch einen „Ballonpaten“, 3.000 Paten bestanden aus Schülern, Einrichtungen und Gemeinden der Evangelischen Kirche. Auch Politiker und Leute, die ihre „Mauergeschichte“ erzählten, waren dabei. Einige sieht man hier bei der taz.
Weiterlesen