Grüner BILD-Schmutz

Anton Hofreiter hat seine Zweitwohnung in Berlin von 2005 bis vor kurzem nicht versteuert. Das hat er mittlerweile nachgeholt, aber die Geschichte hat einen sehr interessanten Aspekt (Cache, Hervorhebungen von mir):

Zuvor hatte die „Bild“ berichtet, dass Hofreiter seine Berliner Wohnung nicht beim Einwohnermeldeamt gemeldet und keine Zweitwohnungsteuer gezahlt habe. […] Hofreiter erklärte, erst vor einigen Tagen durch eine Anfrage der „Bild“ auf den Fehler aufmerksam geworden zu sein. […] Nach „Bild“-Informationen geht der Fall trotz der Nachzahlung an die Staatsanwaltschaft […] „Er hat seinen Fehler eingestanden, ihn bedauert und sofort korrigiert, als er davon erfuhr“, sagte Göring-Eckhart der „Bild am Sonntag“. […] „Höhere Steuern fordern und dann selbst keine zahlen, das ist die Doppelmoral der Grünen“, sagte sie [FDP-Generalsekretärin Nicola Beer] der „Welt am Sonntag“.

Weiterlesen

Wahl-Apparat Bundestagswahl 2013

Ich erwähnte bei meinem Wahl-O-Mat-Ergebnis schon, dass es Kritik am Wahl-O-Mat gibt. Auch OpenDataCity hat Kritik und daraufhin den Wahl-Apparaten gebastelt, bei der die Fragen besser formuliert sind, alles auf einer einzelnen Seite passiert (scrollen statt durchklicken) und nach der Auswertung alle Parteien angezeigt werden. Das ist schon mal besser als der Wahl-O-Mat.

Die fünf stärksten Parteien sind dabei etwas dicker, dessen Standpunkte werden unter den Antwortmöglichkeiten durch einen farbigen Punkt markiert. Klickt man die dünneren Parteibalken an, werden diese vergrößert und ebenfalls als Punkt unter den Antwortmöglichkeiten dargestellt, klickt man einen dicken Parteibalken an, verkleinert sich dieser und der Punkt unter den Antworten verschwindet. Geht man mit dem Mauszeiger über den Punkt, wird das Partei-Kürzel eingeblendet.

wahl-apparat-640x211
Weiterlesen

Tumblr-Blogs zur Bundestagswahl

So langsam wird der Wahlkampf doch noch lustig. Das liegt weniger am Wahlkampf selbst, sondern weil einige lustige Tumblr-Blogs entstanden sind. Hier eine Auswahl:

Überparteilich

Weiterlesen

Bundestagswahl 2013: Wahlwerbespots unter der Lupe [UPDATE]

Wahlwerbespot-Check: Was haben sich die Parteien denn kreatives ausgedacht, uns zu überzeugen? Nicht allzuviel, aber schauen wir uns das mal im einzelnen an.

Bundestagsparteien

Die CDU setzt in ihrem Spot komplett auf Angela Merkel. Ziemlich egoistisch. Immerhin wurde „Neuland“ aufgegriffen, aber während Merkel „Ich will ein Land, in dem die belohnt werden, die etwas leisten“ sagt, schuften hierzulande neuerdings die Werkvertragsarbeiter unter Tariflöhnen, nachdem das bei Leiharbeitern nicht mehr geht. Auch sehr bemerkenswert: „Das Richtige ist nicht immer was am Lautesten gefordert wird. Das Richtige ist, was am Ende den Menschen hilft.“ Merkel ist also absolut egal, was die Bürger fordern – Mutti wird schon wissen, was für die Menschen das Beste ist.
Weiterlesen

Wahl-O-Mat Bundestagswahl 2013

Der Wahl-O-Mat zur Bundestagswahl ist da. Und bei mir sind mal wieder spannende Ergebnisse rausgekommen. Leider muss man den Wahl-O-Mat immernoch auf acht Parteien beschränken, die FAQ begründet das damit dass der Wahl-O-Mat keine Wahlempfehlung sein soll (haha, guter Witz!), aber diesmal kann man unten auf „zurück“ klicken und die Parteiauswahl ändern ohne die Fragen alle erneut durchackern zu müssen.

Hier mein Ergebnis (nach mehrmaliger Abfrage):
Weiterlesen