E-Postbrief streicht Zusatzleistungen

„Wer baucht schon Verschlüsselung und Signatur?“, wird sich die Deutsche Post gedacht haben. Diese in den AGB als „Zusatzleistungen E-Postbrief“ betitelten Funktionen werden am 25. September 2012 ersatzlos gestrichen, wie den Kunden gerade mitgeteilt wird.

Der einzige Trost: Die Verschlüsselung wurde von der Deutschen Post angeboten (haha!), selbst verschlüsseln und dann verschicken geht also weiterhin. Außerdem war die Signatur bislang schon nicht rechtsgültig und daher ohnehin überflüssig.

Muss ich noch erwähnen, dass eine Signatur ohnehin quatsch ist, weil man nie weiß, wer vor dem PC sitzt und diese Signatur einfügt?

(via @gillyberlin)