EMMA trollt Piraten

Kurze Durchsage: Die Piratenpartei macht jetzt das mit dem Boulevard statt Politik. Da hat das Alice-Schwarzer-Blatt EMMA es also erfolgreich geschafft, die Piraten mit einem Frauen-sind-dort-unerwünscht-Artikel zu trollen. Natürlich springen alle darauf an, es gipfelt sogar in einer EMMA-Verbrennung, von der man sich versucht zu distanzieren.

Liebe Piraten, könntet ihr jetzt mal alle gepflegt auf solchen Boulevard-Journalismus pfeiffen und euch mal wieder um die Politik kümmern? Spätestens seit dem Kachelmann-Prozess und Schwarzer’s Berichterstattung darüber solltet ihr wissen, dass auch die EMMA nur ein Boulevard-Blatt wie die BILD ist und Objektivität an der Garderobe abgegeben wird. Und hey, das ist eben auch Pressefreiheit, wenn die EMMA solchen Schwachsinn schreibt.

Was macht eigentlich der Staatstrojaner?