Links 8

Lange keine Linkliste mehr gemacht. Also los.

WDR Servicezeit: Homepage: teuer statt kostenlos (2)
An dieser Stelle war ein Bericht über unsere Freunde von Euroweb. War, weil:

Aufgrund rechtlicher Auseinandersetzungen derzeit nicht im Programm

Am 11. Juli wurde der Beitrag ausgestrahlt und scheinbar schon am Tag darauf wieder offline genommen. Da hat sich der Anwalt diesmal richtig beeilt. Was der WDR dort stehen hatte, lässt sich ergoogeln.

UPDATE (23.07.2012, 08:10 Uhr): Aus rechtlichen Gründen wurde ich von der Anwaltskanzlei von Euroweb dazu aufgefordert, den Link zum WDR zu entfernen, nachdem der WDR seinen Beitrag wieder online gestellt hat. Ich bin dem nachgekommen, weil mir das kein Rechtsstreit wert ist.

+ + +

tagesschau.de: Ermittlungen zur Feldpost-Affäre eingestellt
Nach dem Aufschei im Dezember 2010, dass Briefe für Soldaten geöffnet in Afghanistan ankamen, gab es Ermittlungen. Ergebnis: Eine Sortiermaschine der Post soll Schuld gewesen sein.

FUTTERblog: Blasen im Hirn – Tee im Bauch!
Kabarettist Philipp Weber über das Hipster-Getränk „Bubble Tea„:

Der moderne Mensch sehnt sich nach Freiheit und Selbstbestimmung. Der Konsument darf heute selbst entscheiden, wie er seiner Persönlichkeit entsprechend vergiftet werden will.

Als Bonus empfehle ich noch den Ruthe-Comic zu Bubble Tea.

boersenblatt: mp3-File: Keynote von Sascha Lobo „Ich will die Branche mit ihren eigenen Waffen schlagen“
Schon seit ein paar Wochen im Netz, jetzt erst gehört. Sascha Lobo stellt Thesen auf, was die Zukunft des Buchhandels mit der Vergangenheit zu tun hat. Er prophezeit, dass in Zukunft das Produkt den Wert 0 haben wird (Stichwort Raubmordkopie), stattdessen wird die Dienstleistung (z.B. Apps) an Wert gewinnen. Außerdem kündigt er an, zum Ende des Jahres mit Christoph Kappes und einigen Partnern einen E-Book-Verlag zu gründen.