Serien-Tipp: Lerchenberg [UPDATE]

Zum 50jährigen ZDF-Jubiläum hat dieses eine empfehlenswerte Comedy-Serie gedreht.

Die Handlung und die Dialoge bieten zahlreiche Witze, überwiegend über das ZDF selbst. Der Dauer-Kritikpunkt über die schlechten Sendeplätze für neue Formate („Wann laufen diese Nachwuchs-Dinger denn? Irgendwann gegen Mitternacht, wenn keiner guckt. Und wenn keiner guckt, ist es auch kein Fernsehen.“) ist ebenso drin wie Anspielungen auf aktuelle Geschehnisse, etwa beim Bestechungsversuch des Redaktionsleiters („Ich komme zwar vom KiKa, Frau äh…, aber so einfach ist das nicht.“).

Ebenfalls lustig ist die geheime „Giftliste“ in Folge 2, deren Passwort natürlich „aktenzeichenxy“ lautet. Auf der Giftliste stehen Prominente, die weder mit dem ZDF arbeiten noch auf deren Veranstaltungen gelassen werden dürfen. Neben Christoph Maria Herbst, Wolfgang Lippert, Thomas Gottschalk sowie Marianne und Michael steht dort auch Heinz Erhardt drauf („Na wer einmal drauf ist kommt so schnell nicht wieder runter.“).
Weiterlesen

Danni Lowinski ab 14. März wieder im Fernsehen

Wie DWDL berichtet, wird „Danni Lowinski“ ab 14. März wieder auf Sat.1 laufen. Eine schöne lustige Serie mit Anette Frier, die im letzten Jahr u.a. den deutschen Fernsehpreis bekommen hatte und dort eine passende Rede zu dem Streit um die Preiskategorien vorgelesen hatte:

(YouTube)

Die erste Staffel von „Danni Lowinski“ gibt es auch bereits auf DVD zu kaufen.