Google sperrt Mail-Zugriff

Was zur Hölle?! Google hat auf Zuruf von Goldman Sachs eine E-Mail blockiert, die von einem Goldman Sachs-Mitarbeiter versehentlich an eine Gmail-Adresse geschickt wurde:

Google blockiert eine falsch adressierte E-Mail der US-Investmentbank mit hochvertraulichen Kundendaten. „Google ist unserer Bitte nachgekommen, den Zugang zu der Mail zu blockieren“, sagte Goldman-Sprecherin Andrea Raphael heute.

Das ist ein ziemlicher Tiefpunkt für Google. Zunächst hatte Google nämlich gesagt, sie könnten der Bitte ohne Gerichtsbeschluss nicht nachkommen – nun haben sie es doch einfach getan, ohne Gerichtsbeschluss.
Weiterlesen

Der Google Mail-Man

Anders als der Caschy, von dem ich das hier habe, finde ich das Video großartig. :-D

Und hey, ich bin auch Google Mail-Nutzer, aber lustig ist es durchaus. Denn dass Google in die Mails guckt, ist Fakt, daher finde ich die Veranschaulichung durchaus gut gemacht. Microsoft Office ist von der Bedienung her aber auch nicht gerade toll, da bleibe ich lieber bei Google Mail. ;-)