Hitler Reacts To Search Plus Your World

Ohje: Hitler hat herausgefunden, dass Google mit Search Plus Your World die Google-Suche verändern will. Aber seht es euch selbst an:

Im Video kommt einiges an SEO-Sprache vor und genau das ist auch das Hauptproblem, dass die meisten SEOs jetzt Google+ einrennen werden, dort ihre Internetseiten +1en und versuchen möglichst viele Freunde zu kriegen damit in möglichst vielen Suchergebnissen ihre Internetseiten dann höher gelistet werden.

Ich glaube, dass Google sich damit das eigene Google+-Grab geschaufelt hat, denn auf der einen Seite ist die Idee zwar toll, aber die SEOs werden das natürlich ausnutzen bis zum geht nicht mehr. Wahrscheinlich kann man sich dann auch bald im dreckigen SEO-Bereich +1en kaufen, so wie man sich YouTube-Likes und Facebook-Likes kaufen kann.

Übrigens nutze ich Google+ mittlerweile fast gar nicht mehr. Größtenteils fehlt mir einfach der Reiz, mich da auch noch drum zu kümmern. Twitter ist bei mir Standard und zu Facebook kann ich via Selective Tweets wenigstens noch einige Tweets hinsenden und alle paar Tage (wegen Freunden) vorbeigucken, aber bei Google+ ist niemand für den ich extra nachgucken würde.

Fazit: Google+ kam einfach viel zu spät, vor ein paar Jahren wäre meine Nutzung sicher nochmal anders gewesen. Dazu kommt dann natürlich auch noch, dass es nach der Public-Phase eine Menge SEO-Leute gab, die dort alles überschwemmt haben und das neue Search Plus Your World wird, wie schon geschrieben, auch eher den SEO-Leuten in die Hände spielen.

(Wer es nicht weiß: Das Video ist ein Meme. Bescheuerte Kommentare werden ohne Vorwarnung gelöscht. Welcome to the Internet.)