Links 17

FAZ-Blogs: Frau Guttenbergs Nichten: Wie man den Feminismus und den Netzdiskurs ruiniert
Don Alphonso hat den Krawall-Feminismus im Netz mal aufgeschrieben. Guter Text, lediglich Critical Whiteness hat er vergessen.

Telepolis: Schünemann und Althusmann abgewählt
Die Niedersachsen-Wahl hatte auch seine gute Seite, denn IM (Innenminister, natürlich) Schünemann ist nicht mehr im Landtag. In dem Nachruf sind nochmal alle seine Absurditäten zusammengetragen.
Weiterlesen

RTL gegen Erotik-Dschungel-Cams

HAHA, genial: Ein Erotikanbieter ist auf den Dschungelcamp-Hype aufgesprungen und wirbt mit dem Slogan „Ich bin ein Star – ich ziehe mich aus“. Parodie at it’s best.

Aber RTL findet das gar nicht lustig und will jetzt rechtlich dagegen vorgehen. Da das Dschungelcamp-Logo auf der Erotikseite in abgewandelter Form war, wird RTL da rechtlich wohl auch durchkommen, denn das Logo ist natürlich geschützt. Dennoch eine tolle Popcorn-Story. :-)

Kulturprogramm bei RTL

Bei Twitter kann man ja bei den „Trending Topics“ angeben, weshalb etwas gerade trend ist. Da steht über Dirk Bach gerade:

Weil er derweilen das Kulturprogramm des Privatsenders RTL moderiert: Dschungelcamp.

Ich finde das ja eine super Beschreibung. Wenn man das mit dem Kulturprogramm anderer Fernsehsender vergleicht, sagt das also nichts anderes aus, als dass es bei RTL keine geistreichere Sendung gibt als das Dschungelcamp.

Das kann man angesichts des ganzen Scripted-Reality-Schund ruhig so stehen lassen. :-)