Eigenwerbung: MediathekTipps ist da

Ich habe einen weiteren Blog gestartet, in dem es Empfehlungen zu Mediathek-Inhalten gibt. Das ganze nennt sich MediathekTipps: Blog, Feed, Twitter. Es wäre schön, wenn der ein oder andere da abonnieren würde. Ein paar Empfehlungen sind auch schon online.

Hier wird es dann (richtig) erstmal keine Mediathek-Tipps geben, aber auf Twitter werde ich auch auf die MediathekTipps.de-Artikel hinweisen.

Fotoblog mit Tausendfüßler-Fotos

Während sich die Verlage mit dem Leistungsschutzrecht gerade ihr eigenes Grab schaufeln, weil die Leute dadurch nur Zeitungsverdrossen werden, habe ich mal ein neues Blog aufgemacht: Superpapagei Fotos. Ja, an dem Namen kann man noch arbeiten, aber ich wollte endlich mal einige Fotos vom Tausendfüßler-Abschied online stellen.

Wie bei The Big Picture setze ich dabei auf große Fotos, vielleicht werde ich das nicht mehr gepflegte Theme Zack 990 mal irgendwann weiterbasteln. Da hätte ich durchaus noch einige Punkte, die man da mal machen müsste, z.B. eine Mobile-Optimierung.

In Zukunft soll in dem Fotoblog auch hin und wieder was kommen, daher empfehle ich den RSS-Feed, werde aber sicherlich auch via Twitter/Facebook darauf hinweisen. Die Fotos stehen übrigens alle unter einer freien Lizenz.

Blog: Neu, neu, neu!

Ich habe gestern die Kategorien geändert, da ich finde, dass sie zum Blog hier besser passen. Es gibt zwei neue Kategorien:

Aus dem Leben: Alles, was ich so außerhalb vom Internet erlebe. Auch privates kommt dort rein. Und ja, das wird in Zukunft noch etwas mehr werden als bislang.

Serien: Hat nichts mit Fernsehserien zu tun, sondern mit Artikelserien. Darunter gibt es zum Beispiel die Unterkategorien Links oder Rezensionen, außerdem werde ich CC-Musik vorstellen (ja, auch dort wird es in Zukunft viel mehr geben als bislang). Halt alles, was es sonst noch einigermaßen regelmäßig hier gibt (bzw. geben wird).

Außerdem sind die bisherigen Schwerpunkte geblieben: Internet, Medien und Politik/Netzpolitik. Daran habe ich immernoch großes Interesse und werde natürlich auch in Zukunft darüber bloggen. Alle anderen Kategorien sind in Tags umgewandelt.

Was noch fehlt ist ein besseres Theme. Ich werde mich aber hüten, mal wieder anzukündigen, dass ich bald™ eines machen werde, weil das am Ende eh nichts wird. Mal sehen, wann ich mal Lust habe da was zu basteln. :-)