Sicher? AKW Gundremmingen mit Funktionsstörung

Aus der Reihe „UNSERE Atomkraftwerke sind SICHER!!einself!“: Im bayrischen AKW Grundremmingen kam es am letzten Sonntag beim Herunterfahren zu einer „Funktionsstörung“.

Laut bayerischem Umweltministerium hätte die Entwässerungs-Kleinarmatur im Anforderungsfall nicht vollständig geschlossen.

Und das habt der Betreiber erst HEUTE, fünf Tage später, gemeldet. Das AKW gehört zu 75% RWE und zu 25% E.ON.

Fefe hat auch noch was aus Spanien.