RapidShare haftet nicht als Störer

Das Oberlandesgericht Düsseldorf hat mal wieder ein tolles Urteil zu Rapidshare gefällt. Die Kurzform: Rapidshare haftet nicht als Störer, das Einsetzen von Filtern oder gar die manuelle Prüfung von Dateien lehnen die Richter ab.

Schönes Urteil, allerdings kann Atari (die gegen RapidShare geklagt hatten) noch in Berufung gehen. Das wäre spannend, denn eine noch höhere Entscheidung über die Haftung von Sharehostern gibt es bislang noch nicht und würde zukünftig Sicherheit auf beiden Seiten bieten.