Gegen den Zensus 2011

Heute ist die Verfassungsbeschwerde gegen den Zensus 2011 gestartet. Der Zensus 2011 ist die im nächsten Jahr kommende Volkszählung. Schon 1983 gab es ein Urteil, das die damalige Volkszählung nicht verfassungskonform war, sie wurde 1987 modifiziert durchgeführt.

Nun sieht es wieder so aus, als würde der Staat mehr wissen wollen, als er wirklich wissen darf. Genau das muss unterbunden werden!

Die Probleme des Zensus 2011:

  1. Jeder Fragebogen kriegt eine Personenkennziffer. Diese Identifikation über Ordnungsnummern wurden vom Bundesverfassungsgericht schon 1983 verboten.
  2. Name und Adresse werden abgefragt, somit fehlt die Anonymität und es können Personenprofile entstehen, wie einst die Stasi-Akten. Die Daten sollen 4 Jahre lang gespeichert werden!
  3. Aus zahlreichen Quellen (Arbeitsamt, Einwohnermeldeamt etc.) werden diese sensiblen persönlichen Daten zusammengeführt. Damit werden nicht nur die Daten der Meldeämter und Behörden zweckentfremdet, sondern auch das Grundrecht auf informationelle Selbstbestimmung wird verletzt – denn es wird nirgendwo eine Einwilligung der Bürger geholt!
  4. Die Personenprofile sind zentral verfügbar und werden von Firmen wie auch von Privatleuten begehrt werden, Missbrauchsfälle in letzter Zeit (sehr bekannt: Telekom) haben gezeigt, das der Missbrauch bei Datensammlungen enorm hoch ist!
  5. Das deutsche Zensus-Gesetz geht über die Forderungen in der EU-Richtlinie hinaus. In der EU-Richtlinie wird keine Religionszugehörigkeit gefordert, dennoch ist dies im deutschen Zensus-Gesetz enthalten. Daraus könnte man zum Beispiel eine Liste mit allen bekennenden Muslimen in Deutschland erstellen – samt Namen, Adressen, Schulabschlüssen und weiteren Daten aus dem Fragebogen.

Wer mal wissen will, wie so ein Fragebogen aussieht, der kann sich mal diesen Testfragebogen (PDF, 1,6 MB) ansehen.

Und natürlich heißt es jetzt: Mitmachen! Beteiligt euch an der Verfassungsbeschwerde und informiert Freunde und Bekannte. Dafür gibt es auch zwei Flyer vom AK Vorrat: Flyer1 und Flyer2. Auch der Shortlink zur Petition ist einfach zu merken: http://guck.li/zensus11 – mach mit, denn es geht auch um Deine Daten!

Shortlink zu diesem Artikel: http://guck.li/12

Die WM-Songs 2010

Es ist wieder soweit: Die WM fängt heute an. Für Musikfans gibt es eine Reihe an Fußballsongs, gar nicht so leicht, da einen Überblick zu kriegen. Damit möchte ich mal Abhilfe schaffen – hier sind einige Songs zur WM 2010 (mit Shortlinks zu den Videoclips zum Twittern):

  1. Shakira feat. Freshlyground – Waka Waka (This Time For Africa) | Der offizielle FIFA-WM-Song
  2. K’naan – Wavin‘ Flag | Die „Coca-Cola-Hymne“
  3. Akon Feat. Keri Hilson – Oh Africa | Song von Rapper Akon
  4. Velile Feat. Safri Duo – Helele | Die bekannten Schlagzeug-Trommler haben auch einen WM-Song
  5. EES – Again ‚N Again | Der offizielle „BILD-WM-Song“
  6. Sportfreunde Stiller – ’54, ’74, ’90, 2010 | Der umgetextete WM 2006-Song der Sportis
  7. Elton vs. Peilomat – Weltmeister | Rockiger Song mit Elton (TV total)
  8. Oliver Pocher – Wir gehen nur zurück, um Anlauf zu nehmen | Nach „Schwarz und weiß“ und „Bring ihn Heim“ ein weiterer WM-Song des Comedians
  9. Matze Knop – Pokal Again | Comedian Matze Knop, älteren als „Super Richie“ bekannt, holt den Pokal aus Rom nach Deutschland
  10. Axel Fischer – Traum von Afrika | Ein umgetexteter Ballermann-Song
  11. Die Atzen – Das geht ab! (Wir holen die Weltmeisterschaft) | Auch die Atzen haben umgetextet – schon ist der Atzen-WM-Song da
  12. [UPDATE] Tonträger – Wir sind eins | Tipp von Ey Lou Flynn
  13. [UPDATE] Bushido Feat. Kay One – Fackeln im Wind | Klingt wie ein Mix aus „Again ‚N Again“ und „Oh Africa“. Tipp von Gilly, siehe auch TP.
  14. [UPDATE] Basta – Gimme Hope Joachim | A-Capella-Song von Basta, das Video ist im Southpark-Style

Außer Konkurrenz ist „Schland o Schland“ von Uwu Lena – eine Parodie auf Eurovision-Songcontest-Gewinnerin Lena. :-)

Amazon bietet übrigens auch einige Sampler an, sogar eine 3-CD-Box mit 63 Songs für 21 € (allerdings sind da auch einige Ballermann-Hits drauf, die weniger bis gar nichts mit Fussball zu tun haben).

Ich weiß nicht wie es euch geht, aber ich kann mich nicht für einen der vielen (mehr oder weniger) neuen WM-Songs entscheiden, irgendwie sind es alles passende Feier-Songs, und das ist es ja, was das WM-Fieber ausmacht: Feiern – denn Deutschland wird ja ohnehin Weltmeister. ;-)

Habt ihr einen Lieblings-WM-Song?

Shortlink zu diesem Artikel: http://guck.li/2

Hallo Welt

Und willkommen liebe Blogleser/innen. Nun gibt es hier also auch einen Blog, bei dem ich ab und zu mal was schreiben werde. :-)

Gleichzeitig habe ich die Shortlinks in die Datenbank übertragen, satte 127 Stück sind es seit dem Start im April. Diese werden nun nicht mehr per einfachem .htaccess-Redirect weitergeleitet sondern mit dem WordPress-Plugin Pretty Link. Mal sehen, ob das was taugt oder nicht.

Ein Gutes hatte die Aktion aber auch: Bei den Redirects auf YouTube-Videos konnte ich gleich mal überprüfen, welche davon schon gesperrt/gelöscht waren und dort die Links ersetzen (war z.B. bei diesem).

Das Theme ist noch nicht endgültig, auch wenn es mir mit der größeren Schrift schon gut gefällt, vielleicht modifiziere ich es nur oder ich mache ein komplett eigenes, mal schauen. Außerdem suche ich noch nach einer guten Alternative zum Einbinden von Shortlinks die direkt zum Beitrag führen (siehe unten), da warte ich aber erstmal wie das in WordPress 3.0 aussieht, wobei ich glaube, dass das eher nicht so ein gutes Feature von WP3 sein wird.

Der Werbelayer wird auch bald verschwinden, spätestens nächste Woche sollte er weg sein. Falls ihr Themenvorschläge habt, traut euch und kommentiert, solange ihr lieb seid schalte ich den Kommentar auch frei. ;-)

Außerdem habe ich schon eine FAQ zu den Shortlinks geschrieben, die ihr euch gene durchlesen könnt.

Shortlink zu diesem Artikel: http://guck.li/1