Wahl-O-Mat Europawahl 2014

Der Wahl-O-Mat zur Europawahl 2014 ist seit Montag online. Da es ja schon Tradition ist, dass ich meine Ergebnisse hier im Blog verewige, mache ich das natürlich auch diesmal wieder.

Wahlbenachrichtigung Europawahl 2014 Stadt Erkrath

Nach mehrmaliger Abfrage (zurück-Pfeil auf der Wahl-O-Mat-Seite nutzen) sieht es mit allen Parteien so bei mir aus:
Weiterlesen

SPD verrät eigene Mitglieder

Popcorn raus: Die SPD verrät sogar ihre eigenen Mitglieder. Die Vorgeschichte ist, dass der entwicklungspolitische Sprecher der SPD, Sascha Raabe, zehn Milliarden Euro haben wollte, damit die ODA-Quote von 0,37 % auf etwas über 0,5 % kommt. Eigentlich müsste Deutschland sogar 0,7 % schaffen, das hat die BRD (mit anderen Industriestaaten) jedenfalls 1970 der UN-Vollversammlung versprochen.

Die kleine Runde beim Koalitionsvertrag hat dann entschieden, dass es nur zwei Milliarden Euro dafür gibt – damit kann man angesichts der Inflation lediglich den bisherigen Stand halten. Raabe dazu (Cache):
Weiterlesen

Mindestlohn im Praxistest

Zugegeben: Von Morgenmagazinen im Allgemeinen und vom „moma“ im Speziellen erwarte ich nicht gerade Qualitätsjournalismus. Trotzdem ist der Beitrag „Mindestlohn im Praxistest“, der am 19. November ausgestrahlt wurde („ARD-Woche“), doch sehr bemerkenswert.

moma-mindestlohn-reichenbach-640x360

Das fängt schon mit der Auswahl der Stadt an, in die sich „moma-Reporterin“ Susann Reichenbach (MDR) begibt: Halle an der Saale, „eine Stadt zwischen prunkvollem Marktplatz und sozialistischem Plattenbauten“ (O-Ton Reichenbach aus dem Off). Dabei sagen selbst Mindestlohn-Befürworter wie der Wirtschaftswissenschaftler Joachim Möller, dass ein Mindestlohn in Ost-Deutschland wegen geringerer Produktivität weniger sein müsste als in West-Deutschland.
Weiterlesen

De-Mail made in USA [UPDATE 2]

Die Bundesregierung beauftragt hin und wieder das IT-Unternehmen Computer Science Corporation (CSC) (Cache 1, Cache 2). CSC arbeitet auch für die CIA, das FBI und die NSA. Und was kriegen die Geheimdienste so?

Für die NSA programmierte die Firma unter anderem die Software „Trailblazer“, mit der der Geheimdienst Mobiltelefone und E-Mails ausspionieren und die gesammelten Daten auswerten konnte.

Hui. Und die deutsche Bundesregierung, was kriegt die so von CSC?
Weiterlesen

Tumblr-Blogs zur Bundestagswahl

So langsam wird der Wahlkampf doch noch lustig. Das liegt weniger am Wahlkampf selbst, sondern weil einige lustige Tumblr-Blogs entstanden sind. Hier eine Auswahl:

Überparteilich

Weiterlesen