SOPA und PIPA auf Eis gelegt

Ach nee: SOPA und PIPA verschwinden unter dem Tisch, weil die US-Regierung im Wahljahr 2012 keine weiteren Proteste auslösen will. Klingt logisch. Auf der anderen Seite wollen sie sicherlich jetzt aus der Schusslinie, denn dank der Megaupload-Aktion ist es ja nicht gerade überzeugend, dass die Urheber unbedingt SOPA und PIPA brauchen um etwas gegen Urheberrechtsverstöße im Internet zu machen. :-)

Die schlechte Nachricht ist aber, dass SOPA und PIPA jetzt vom Radar verschwinden und im nächsten Jahr wahrscheinlich still und heimlich durchgewinkt werden. Natürlich unabhängig davon, welche Regierung an der Macht ist, schließlich waren SOPA und PIPA ja jetzt auf dem Tisch, wo Obama an der US-Regierung war, der das Internet wohl auch nur für seinen Wahlkampf gut findet.

Links 4

Im Netz ist eine Liste mit SOPA-Unterstützern aufgetaucht. Ich habe keine Ahnung, ob das verifiziert ist, aber von den meisten Unternehmen und Organisationen die dort stehen kann man sich ohnehin denken, dass sie daran basteln. SOPA solltet ihr übrigens mal beobachten, das wird richtig fies wenn das durchkommt.
Die „Kopp-Nachrichten“ sind eingestellt. Endlich! Aber leider wollen die ihren Schwachsinn weiter über YouTube und ihre Website verbreiten.
Die FDP will jetzt eine Vorratsdatenspeicherung-Lösung. Scheint aber wohl nur ein einzelner FDPler zu sein, der das Memo nicht bekommen hat.
Die BILD fängt mit der Vorratsdatenspeicherung-Fristgeld-Kampagne an (Vorsicht, BILD-Link). Diese Panikmache ist natürlich Quatsch, was mich beim Satz „Nach BILD-Informationen […]“ aber auch nicht wundert.
Die DVDs zum Film „Die Mondverschwörung“ werden gerade gecrowdfunded. Neben der DVD kann man je nach Spendenhöhe auch Mond-Grundstücke und Requisiten ergattern.
Chaosradio Express ist jetzt CRE. Das war schon angekündigt, jetzt hat Tim es pünktlich zum 28C3 umgesetzt. Hübsches neues Logo, hübsches neues Sounddesign und eine tolle kurze Domain, wie ich finde.
Heute beginnt der 28C3. Der Staatstrojaner-Vortrag hat sogar extra einen zwei-Stunden-Slot bekommen, hoffentlich sind die Recordings schnell online. :-)