Das Ende der MC ist da

Die gute alte Musikkassette: Wie oft haben wir geflucht und uns über Bandsalat geärgert. Jetzt dürfte das Ende wirklich nah sein, denn eines der größten Hörspiel-Labels stellt fast alle MCs ein.

EUROPA läutet den Abschied der MC ein: Bis auf die Serie „Die drei ???“ werden für alle anderen EUROPA-Serien ab 2012 keine MCs mehr produziert – darunter auch die erfolgreichen und bekannten Serien „TKKG“ und „Fünf Freunde“. In der Pressemitteilung heißt es dazu:

Mit der fast vollständigen Umstellung auf digitale Medien im Audio-Bereich und dem Siegeszug der CD wurde immer weniger Tonbandmaterial benötigt und entsprechend auch weniger produziert. Heute ist die Produktion fast ganz eingestellt. Das Label EUROPA hat zwar rechtzeitig reagiert und sich noch größere Mengen von Bandmaterial gesichert, aber auch diese Vorräte werden bald aufgebraucht sein. Das Label sieht sich veranlasst, die MC-Produktion auf „Die drei ???“ zu konzentrieren, da die Nachfrage der Sammler hier am größten ist.

„Bis ans Ende aller Bänder“ will EUROPA nun ???-Kassetten in der Zukunft produzieren, eben bis das Bandmaterial weg ist.

Schade, denn die Kassette hat einfach Nostalgie-Wert. Auch wenn ich lange keine Kassetten mehr gekauft habe, weil man sie nicht so einfach auf den PC überspielen kann wie bei den CDs. Diesen Wandel wird man wohl auch nicht aufhalten können, EUROPA betont auch in der Pressemitteilung, dass die MP3-Downloadverkäufe gut laufen.

(Bild: Angel Arcones unter CC-BY 2.0)