Und alle so: "ABSCHALTEN!"

Sicherlich erinnert sich noch der ein oder andere an die Flashmob-Aktion „Und alle so: Yeaahh!“. Damals gab es in Hamburg auch tatsächlich einen großen Flashmob dazu.

Jetzt ist dieses Plakat aufgetaucht, was wirklich eine tolle Idee ist:

Der Flashmob von damals wird nun in Trier zur Landtagswahl in Rheinland-Pfalz wieder ins Leben gerufen – aber diesmal mit „Abschalten!“ statt „Yeaahh!“. Tolle Idee – ich hoffe doch, dass da viele am Samstag mitmachen. Wäre ja klasse, wenn das so wie in Hamburg damals funktionieren würde und der Flashmob es auch wieder in die Nachrichten schafft.

Das tolle diesmal ist, dass Merkel am Samstagmorgen ihren „Auftritt“ dort hat und bereits einen Tag später die Wahl stattfindet. Anders als in Hamburg liegt also keine große Zeitspanne mehr dazwischen, wenn am Abend der Flashmob in den (Lokal-)Nachrichten sein sollte, dürfte das eventuell eine direkte Wirkung auf die Wahl haben.

(Bild: Müsli Man, CC-by 2.0)