foo-tooth

Neulich auf der Arbeit: „foo-tooth“ statt Bluetooth.

Bluetooth-Einstellungen, in denen das Bluetooth-Gerät als foo-tooth bezeichnet wird

(Nein, nicht extra zur Belustigung eingestellt.)

UPDATE (06.10.2015): Nach gut einem halben Jahr hat sich das Rätsel gelöst: Die Entwickler des Geräte-Herstellers vergeben jedem Gerät einen Namen, bevor die Geräte dann mit Seriennummern gebranded werden – und bei dieser Firma werden die Geräte zuerst immer „foo-tooth“ genannt. Kommentar des Mitarbeiters: „Entwickler haben da ja so einen eigenen Humor, aber irgendwie finde ich das auch witzig.“ :-D

Warum Windows 9 übersprungen wurde

Ein angeblicher Entwickler von Microsoft schreibt auf Reddit, Windows 9 würde deswegen übersprungen, weil Drittentwickler mit „Windows 9“ Win 95 und Win 98 bündeln. :-D

Microsoft dev here, the internal rumours are that early testing revealed just how many third party products that had code of the form if(version.StartsWith(Windows 9)) { /* 95 and 98 */ } else { and that this was the pragmatic solution to avoid that.

Ich kann mir das gut vorstellen. Der Reddit-Kommentator ist zwar nicht verifiziert, aber auf searchcode.com findet man das tatsächlich. Natürlich im dreckigen Java, wo auch sonst.

Bitcoin-Trojaner

Erinnert ihr euch noch an Bitcoin, die super-geniale Währung, die kein Mensch versteht? Nun, da wurde ja gesagt, dass das Mining (= Bitcoins erstellen) irgendwann mehr Stromkosten kostet als es Bitcoins ausspuckt. Das ist schon eine Weile überschritten, wer das nicht sinnvoll genug aufzieht (Stichworte Strom, Wärme, Lärm), der wird eher negative Kosten haben.

Das bringt die klugen Köpfe natürlich dazu, Bitcoin-Trojaner zu nutzen. Man lässt damit einfach fremde Rechner die Arbeit machen, so wie man sonst fremde Rechner für ein Bot-Netz nutzt. Nachdem es im August schon einen Windows-Trojaner gab, gibt es jetzt auch einen Mac-Trojaner. Im Juni gab es auch schon eine JavaScript-Version, die aber laut den Machern zu langsam ist.

Für einen realen Vergleich: Stellt euch vor, die Banken würden Geld drucken und dabei von euch Stromkosten verlangen, ohne dass ihr irgendwas von dem Geld abkriegt.

Und jetzt soll mir noch einer sagen, Bitcoin sei die Währung der Zukunft, haha! :-)

(via The Register)