chriszim (@chriszim)

Düsseldorf / NRW / Germany

The below is an off-site archive of all tweets posted by @chriszim ever

May 2012

“stoßstangen sind zum anstoßen da” :D

via TweetDeck

die deutsche podcastszene ist so aktiv, dass ich mit dem -hinterherhören schon gar nicht mehr nachkomme.

via TweetDeck

“damals, als der noch hieß …”

via TweetDeck

haha, tageswebschau.de ist (noch?) in privatbesitz, da hat die gepennt. :)

via TweetDeck

dank der urheberrechtsdebatte scheint das schon vergessen zu sein oder warum schreiben in der ? m(

via TweetDeck

gibt es das auch in menschlich lesbar, mit schönen grafiken? github.com/stefanw/verbae…

via TweetDeck

ach, zahlendreher: muss es im letzten tweet natürlich heißen. twitter.com/chriszim/statu…

via TweetDeck

ach … gibts die x-te-paketdienst-doku schon irgendwo online?

via TweetDeck

erste gesehen. gähn. wenn das die innovation in den medien sein soll … auweia.

via TweetDeck

haha, ein -schreiberling, der die glaubwürdigkeit der anprangert. da kann es nur gewinner geben. :-)

via TweetDeck

hihi, die junge freiheit schreit nach liebe: bit.ly/KD5mZA > youtu.be/BmJUtQeiQzA \o/ cc @gglnx

via TweetDeck

“unsere mdbs sollen kopfstand machen und dazu auswendig ‘never gonna give you up’ singen können.”

via TweetDeck

waffensupermarkt.de ist ja ganz toll, aber meta-refresh? rly? m(

via TweetDeck

erste challenge für @peteraltmaier: räumung der beschleunigen, bevor sie absäuft. 2036 ist ein witz. bit.ly/JrGl1d

via TweetDeck

von den meisten der “top 100 social media brands” hat man noch nie etwas gehört. das sagt viel über dieses ranking aus.

via TweetDeck

eklig. - - RT @tagesspiegel_de: Die Rüstungslobby sitzt bei Kanzlerin Angela im Flieger: ow.ly/bduQG

via TweetDeck

und mein schlafrhythmus so: guck.li/tro

via TweetDeck

e-mail-postfach explodiert dank -bild-verlinkung. sowas erlebt man bei den auch nicht mehr.

via TweetDeck

das_kfmw Wir zahlen für Speichermedien wieder mehr an die GEMA, die Videos auf Youtube dürfen wir trotzdem nicht sehen und Ihr wollt “Verständnis”?

via web (retweeted on 12:09 AM, May 28th, 2012 via TweetDeck)

pressemitteilung publizieren und es “journalismus” nennen, hihi.

via TweetDeck

channeling, heilenergien, geistige welt - willkommen bei :D

via TweetDeck

verdammt, eben @SPIEGELONLINE ohne werbeblocker besucht, da sieht man vor lauter anzeigen ja keinen artikel mehr.

via TweetDeck

habt ihr eigentlich wirklich nichts besseres zu tun als den zu gucken? nichtmal eine gute dvd im schrank? :o

via TweetDeck

hihi, am besten sind immernoch diejenigen, die beim gute lieder erwarten.

via TweetDeck

“selbst suchmaschinenoptimierer verarschen nicht google sondern menschen” hihi :D youtu.be/3x-RgfGNZT4

via TweetDeck

immer wenn man mal was nachschlagen will heißt es “Piratenwiki has a problem”.

via TweetDeck

@tux0r es wird zeit, 3d-drucker zu kopieren… ;o)

via TweetDeck in reply to tux0r

@tux0r wird endlich zeit, dass es diese 3d-drucker gibt. :D

via TweetDeck in reply to tux0r

@tux0r der kassetten-usbstick ist eigentlich noch cooler als die mp3s ;) aber auch die fliegen ja sicher im netz rum.

via TweetDeck in reply to tux0r

und in der köpi-arena war natürlich kein netz mehr während dem konzert, auf @BASE ist halt (wie immer) kein verlass.

via TweetDeck

wieder da \o/ konzert großartig, vehrkehrsbetriebe in nicht - angeblich sind sonderbusse nach konzerten zu teuer m(

via TweetDeck

wenn deutscher ist, finde ich dieses genre noch lächerlicher als vorher.

via txt

diese bauchladen-verkäufer sind aber auch die reinste heuschreckenplage.

via txt

geil, den -usbstick mit der liveaufnahme vom konzert gibt es in einer kassette \o/

via txt

ich liebe es ja, dass man im alle fenster aufmachen muss, weil es keine klimaanlage gibt. @DB_Bahn

via txt

ich habe kein @YouTube-video hochgeladen sondern will euch einfach nur mit diesem sinnlosen tweet zurücknerven.

via TweetDeck

“i don’t think it’s quatsch” denglisch ftw :D

via TweetDeck

RT @a_watch: Autolobby sagt Dankeschön - und spendet Parteien 660.000 Euro: bit.ly/JmKtkj

via TweetDeck

@tux0r der trick besteht darin, menschen (egal welchen geschlechtes) wegen ihren fähigkeiten auf posten zu besetzen. ;)

via TweetDeck in reply to tux0r

ein pirat so: frauenquote ist . medien so: er hat jehova gesagt!!11einself!

via TweetDeck

@Bobo_PK ne, die gema-musik wird doch immer rausgeschnitten (und sogar die cc-musik, außer bei trackback).

via TweetDeck in reply to Bobo_PK

zumal das auch zeigt, dass der das mit dem podcasten nicht wirklich verstanden hat. wie fast jedes radio.

via TweetDeck

im podcastfeed vom : “Die Inhalte duerfen nicht archiviert werden” - wie will der das auf lokalen festplatten durchsetzen? m)

via TweetDeck

@Bobo_PK ja^^ und bmw hat zurecht gewonnen, wobei das ja schon recht alt ist.

via TweetDeck in reply to Bobo_PK

ach du scheiße, das erste video (außer konkurrenz) der -session setzt echt maßstäbe. oO youtu.be/5xBSrqpiiCk

via TweetDeck

uff ist der troll-vortrag schlecht. aber das habe ich bei den speakern auch nicht anders erwartet. zum glück gibt es den schnelllauf.

via TweetDeck

@hoohead jep^^ und das wo er in den meisten sachen wohl recht hat und wir dringend was daran ändern müssen.

via TweetDeck in reply to hoohead

“flattr ist eine micopayment-plattform aus schweden, die den einzigen zweck hat, dass tim pritlove seine miete zahlen kann” hihi :D

via TweetDeck

“… und schließlich machen sie ein redesign, was noch durch comic sans eleganter werden würde” :D youtu.be/m42G0iI4S5U

via TweetDeck

“und wo wir von egal sprechen können wir von nicht schweigen” :D

via TweetDeck

“irgendjemand hat mal erzählt, sei 4chan für mädchen” haha! :D

via TweetDeck

@ubernauten “uberspace vielleicht so ein ganz kleines bisschen gehackt” :D aber nee, ihr seid ja auch so recht schnell.

via TweetDeck in reply to ubernauten

@KlisesSpinnerli sind ja auch spinnerlis ;) ich denke wir kriegen das jetzt auch bald™ in den griff. ich leite es nochmal weiter ;)

via TweetDeck in reply to KlisesSpinnerli

-typen, die “werbung im großen stil kann abschreckend sein” predigen aber 11(!) werbebanner auf jeder seite haben.

via TweetDeck

haha, legt berufung ein. man müssen die schiss vor dem abstieg haben, bei so schlechten chancen ernsthaft weiterzuklagen. m(

via TweetDeck

die @Rundshow macht jetzt das mit dem wir-sind-filesharer: bit.ly/Jrty4R

via TweetDeck

ich bin zwar auch öfters early-adopter, aber bei einem social-network von verzichte ich darauf gerne.

via TweetDeck

hihi, das mimimi von hat nichts gebracht. kein wunder angesichts der aussagen vom schiri.

via TweetDeck

ohje, jetzt fängt schon mit spammail-betreffs an: “Letzte Chance Geld zu verdienen!” m(

via TweetDeck

“… ‘geiler artikel auf ’ - ich weiß, das ist ein widerspruch in sich …” :D youtu.be/SnlmeusI5xw

via TweetDeck

“es wär ja scheiße, wenn du überhaupt keine hater hättest” haha :D youtu.be/1-yjtAwKWpk

via TweetDeck

mach’s wie : schreib’ irgendwas mit nazis und holocaust in dein buch und die medienaufmerksamkeit ist dir sicher.

via TweetDeck

@mspro @343max ah, okay. von unterwegs ist das natürlich nicht so schnell hinzukriegen, verständlich.

via TweetDeck in reply to mspro

noch lustiger ist, was die englische zu vorschlägt. twitpic.com/9myys1

via TweetDeck

hihi, der sieg englands gegen deutschland ist ja auch eine steilvorlage für einen dämlichen nazi-vergleich.

via TweetDeck

hihi, netter insider in . wo sind denn die anderen 9 hörer, wenn den nur 10 verstehen? ;)

via TweetDeck

haha wtf, 15k -wähler sind so doof und rufen ein kostenpflichtiges, unrepräsentatives voting an? m( bit.ly/KBAY4w

via TweetDeck

hier ist übrigens der soundtrack des abends… ;) youtu.be/G3KPBRajN10

via TweetDeck

@tux0r ach, wenn es eine facebook-rant-bloglesung geben würde, hättest du doch auch nichts dagegen ;)

via TweetDeck in reply to tux0r

hm, @spreeblick macht aus blogtexten ein ebook und liest daraus vor. warum gibt es eigentlich keine bloglesungen?

via TweetDeck

dass @VSSpass übrigens nichts zu sagt zeigt mal wieder, wie lieblos social media bei den ÖR genutzt wird.

via TweetDeck

zuletzt sah er noch ganz fit aus. sehr sehr schade. :-( youtu.be/usmVXttU_X4

via TweetDeck

um es mit den worten von kurt felix zu sagen: “das ist ein riesen scheißdreck!” R.I.P. youtu.be/zJe_Vn5AHHU

via TweetDeck

dem demographischen wandel wird rechnung getragen: örtlicher hat lupen (sic!) an den einkaufswagen. leider kein foto gemacht.

via TweetDeck

“In der Stadt herrscht eine teils ins Absurde verzerrte Paranoia.” spon.de/adE5u

via TweetDeck

pssst! wenn die börsen-heinis erfahren, dass über organisiert wird, ist die aktie im arsch. bloß nicht retweeten!

via TweetDeck

haha, mit dem widerspruch hat sich noch ein eigentor gemacht. bit.ly/Jlvjk0

via TweetDeck

gar nicht mitbekommen: spaltet sich in links und rechts. wusste gar nicht, dass da auch linke waren. bit.ly/JcwUax

via TweetDeck

(die mit dem -urheber-nazi-vergleich) scheint übrigens von -mitgliedern zu sein.

via TweetDeck

beiträge über das , bei denen cc-texte ohne nennung der lizenz verwendet werden, kann man ja auch nicht wirklich ernst nehmen.

via TweetDeck

ok, die @republica hat gewonnen (bit.ly/JSBQjf + youtube.com/republica2010) - aber jetzt nicht nach lassen! ;)

via TweetDeck

ich nehme übrigens wetten an ob die @sigint-videos früher online sind als die @republica-videos.

via TweetDeck

“Lassen Sie mich durch, ich bin Urheber!” (leider mal wieder keine lösungsansätze) guck.li/1qa

via TweetDeck

diese buffallo-schuhe sind auch nicht tot zu kriegen. furchtbar.

via txt

: abmahnfirmengründer moses spammt auf youtube (habe den nicht abonniert) twitpic.com/9m1jxa

via TweetDeck

legt protest gegen die relegation ein, obwohl ihre fans zuerst mit knallkörpern geschossen haben. schlechte verlierer.

via TweetDeck

schmidt hatte den terrorismus, kohl die wiedervereinigung, schröder hartz iv und merkel die rücktritte.

via TweetDeck

genug über gelacht, jetzt lasst uns auch über lachen: youtu.be/x18vfsuGnm8

via TweetDeck

feuert . ich schicke dem mal eine liste, wen er als nächstes in nachgesprächen erwähnen soll.

via TweetDeck

der @peteraltmaier soll neuer umweltminister werden? wann hat er das denn getwittert?

via TweetDeck

RT @presroi: Wie gestern beim Relegationsspiel, alle rennen schon jubelnd aufs Spielfeld, noch bevor der Schiri abgepfiffen hat.

via TweetDeck

die muss aber auch immer einen draufsetzen und die übertrumpfen.

via TweetDeck

RT @N24_de: +EIL+ Bundesumweltminister Norbert tritt nach Angaben aus Unionskreisen zurück.

via TweetDeck

btw: wer zahlt ist selbst schuld. die free-version hatte das boot-problem nicht. :D heise.de/-1576414

via TweetDeck

die zweite unterbrechung war wegen einer missinterpretation des schiri-priffes als abschlusspfiff, sagt @antenne.

via TweetDeck

HansSarpei Rasen: 150.000 Euro. Flutlicht pro Stunde: 10.000 Euro. Als Fan den Elmeterpunkt vor dem Abpfiff zu klauen: Unbezahlbar!

via Twitter for iPhone (retweeted on 11:14 PM, May 15th, 2012 via TweetDeck)

- die einzige stadt voller kompetenz: bundestag, hipster, sbahn, flughafen, … :-D

via TweetDeck

wuuuuuhuuuuuu \o/

via TweetDeck

@rponline warum baut ihr euren ticker eig. nicht so, dass er selbst aktualisiert? würde euch sicher auch traffic sparen… *f5* *f5* *f5*

via TweetDeck

“Wenn euer nicht mehr bootet …” blog.fefe.de/?ts=b14cbdd8 m(

via TweetDeck

die verwerter reden von “pogromstimmung”. popcorn für alle! spon.de/adEW0

via TweetDeck

@DerWesten habt ihr das video auch gesehen oder wo schreibt ihr die falschen zitate ab? z.B. 37:34 nicht wie bei euch 37:36.

via TweetDeck in reply to DerWesten

LOL @ProSieben jammert über . ausgerechnet pro7, die immer ruck-zuck tv-total-videos auf yt löschen. m( heise.de/-1575772

via TweetDeck

stell dir vor, alle würden computerspiele boykottieren bis die contentmafia auf onlinezwang verzichtet.

via TweetDeck

bin gespannt ob es morgen statistiken über den internet-traffic-anstieg gibt. wäre bestimmt lustig.

via TweetDeck

hoersuppe Leckerbissen für Hörspielfreunde und vor allem die Fans der ???: Interview mit @Oliver_Rohrbeck beim @fragezeichenpod fragezeichenpod.podcaster.de/fragezeichenpo…

via web (retweeted on 12:02 AM, May 15th, 2012 via TweetDeck)

kein streamlink, keine @Rundshow. fängt ja gut an, für eine sendung mit/über internet und so. m(

via TweetDeck

gibt es die @Rundshow auch ohne flash? streamlink anyone?

via TweetDeck

und beim so: “der new zealand herald hat eine abstimmung gemacht”-“cool, das machen wir auch!” twitpic.com/9l4hbu

via TweetDeck

haben die auch schon einen twitter-account? wenn ja, wo? @20piraten scheint ja irgendwer gegrabbt zu haben.

via TweetDeck

wenigstens hat damit nochmal gezeigt, wie viel inkompetenz hinter steckt, auch wenn die maßnahme nicht toll ist.

via TweetDeck

“… die Postanschrift (oder denic-Adresse) zu hacken…” köstlich! eine denic-abfrage ist also schon ein hack. m(

via TweetDeck

“Kriminelle, die das Urheberrecht bekämpfen […]” m( wir-sind-die-urheber.de/unterschrift.h…

via TweetDeck

gefühlt wird die so sehr gelobt wie damals. ist das ein schlechtes omen?

via TweetDeck

vieuxrenard Das Buch “Gesellschaft im digitalen Wandel” von @westphal und @Yannick_Haan kann man jetzt kostenfrei bestellen: j.mp/KgZRyg

via Echofon (retweeted on 7:11 PM, May 14th, 2012 via TweetDeck)

wtf? oO RT @SPIEGEL_alles: Nordrhein-Westfalen: Einbrecher entdeckt mumifizierte Leiche… spon.de/adETK

via TweetDeck

ein jahr später ist der erste punkt schonmal gerockt: seeliger.cc/?p=287

via TweetDeck

wir haben in also 8,6% verwirrte menschen. gibt’s da was von ratiopharm?

via TweetDeck

so, nun mal aufs endergebnis warten. ist ja doch noch etwas spannend hier alles.

via TweetDeck

dass der röttgen jetzt wieder nach berlin abhaut war aber klar. wenigstens hat die dafür einen denkzettel bekommen.

via TweetDeck

ich wusste gar nicht dass so versnobbt ist. die - ist die einzige partei die gegen einen mindestlohn ist… m(

via TweetDeck

haha :D RT @prtjn78: @chriszim da war auch nachts das Internet billiger. Diese Flatrate-Kultur hat uns zu Tagmenschen gemacht.

via TweetDeck

früher™ war in diesem internetz um diese zeit auch mehr los.

via TweetDeck

verzweifelungstat RT @KompaLaw: Die macht nächtliche Hausbesuche. pic.twitter.com/Nd0yEeJX

via TweetDeck

was macht denn das internet so?

via TweetDeck

gut so \o/ RT @tagesschau: AKW Biblis wird abgerissen bit.ly/LwlCvD

via TweetDeck

“Die Hufschmiede hätten damals bestimmt auch eine Petition gegen die Einführung des Automobils unterschrieben…” haha!

via TweetDeck

:D RT @DerBulo: Diesen Cartoon hier dürft ihr gern kopieren und verbreiten ;-) twitpic.com/9jkntb

via TweetDeck

aus twitter kopieren aber pro sein. ist klar @SPIEGELONLINE m) spon.de/adEKs

via TweetDeck

@medienkuh “mach’s exklusiv, mach’s exklusiv!”

via TweetDeck in reply to medienkuh

RT @metronaut: RT @martinkaul Interessante Betrachtung zur -Geschichte über “Wir in NRW” von @ruhrbarone bit.ly/ITpkQM

via TweetDeck

als urheber distanziere ich mich von $urheberrechtskampagne (ich habe jedenfalls noch keine sinnvolle gesehen…)

via TweetDeck

@marcusengert eieiei… na mal sehen was die mehrheit dazu sagt. :)

via TweetDeck in reply to marcusengert

yeah \o/ RT @eylouflynn: ENDLICH haben wir wieder ein heißes, geiles Thema in den Medien: SALAFISTEN! <3 (Das wurde aber auch Zeit…)

via TweetDeck

kaifuzius Bevor Twitter nutzt programmiert er sich sein eignes Twitter. Proudly made in Assembler without any database and users… ;)

via Echofon (retweeted on 11:30 AM, May 10th, 2012 via TweetDeck)

wo bleibt eig. der patch für das “du kannst im namen der partei nicht machen was du willst”-problem? derwesten.de/6640824

via TweetDeck

a_watch Lobbyismusverdacht: Vorsitzender des EU-Rechtsausschusses verdient mindestens 120.000 Euro in Großkanzlei bit.ly/JfnBrh

via TweetDeck (retweeted on 10:28 AM, May 10th, 2012 via TweetDeck)

@marcusengert moin! ja, es nervt weil die aufmerksamkeit erstmal darauf geholt wird. irgendwann beachtet das aber auch niemand mehr.

via TweetDeck in reply to marcusengert

verdient mit online medien übrigens am zweitmeisten - ganz ohne . guck.li/1q3

via TweetDeck

“es gibt sicherlich auch ‘ne menge seriöse suchmaschinenoptimierer” - habe einen lachanfall.

via TweetDeck

hey @detektorfm - könnt ihr bitte diesen “das könnte sie auch interessieren”-slider wieder wegmachen? das nervt. danke.

via TweetDeck

wie die gerade mit und versuchen die zu kopieren, hihi. aber die inhalte müssen eben auch stimmen.

via TweetDeck

haha, zitiert plagiator als “griechenland-kenner” :D

via TweetDeck

@Bobo_PK ja ne. online macht base bessere angebote als in den shops, die wollen die shops wohl aussterben lassen. sehr seltsam alles.

via TweetDeck in reply to Bobo_PK

73inches Wer eBooks für modernes Zeug hält: Das @ZDF schrieb im letzten Jahrtausend schon von der eBook Revolution via Twitter for Mac (retweeted on 7:27 PM, May 9th, 2012 via TweetDeck)

die unfähigkeit meines örtlichen @BASE-shops kann sich auch keiner ausdenken. ich werd’s bloggen, wenn ich mit dem facepalmen fertig bin.

via TweetDeck

@OliverLink1 also beim spiegel wandern die leser gerade zu online: zeit.de/2012/18/Spiege… ;)

via TweetDeck in reply to OliverLink1

@OliverLink1 logisch ist das nicht. nur weil print angeblich mehr geld einbringt als online, muss man sich nicht auf print beschränken.

via TweetDeck in reply to OliverLink1

sieht so aus als gäbe es einige vorträge auch schon bei spon: spiegel.de/video/suche/ta…

via TweetDeck

wann gibt es eigentlich die ersten videos von der @republica?

via TweetDeck

RT @DerWesten: Die Stadt muss -Gebühren eintreiben, obwohl sie das eigentlich gar nicht will. derwesten.de/6637089

via TweetDeck

@OliverLink1 und dass über die story nichts online ist, ist der zweite lacher. als ob die leute jetzt alle print kaufen würden.

via TweetDeck in reply to OliverLink1

haha :D RT @BR_quer: Horsts Facebookparty offenbart die Stellung der CSU-Frauen in der Partei bit.ly/ITTqVo

via TweetDeck

wer hat euch verraten? RT @jimmyschulz: In der Diskussion zur Vorratsdatenspeicherung im Innenausschuss bleibt die klar für

via TweetDeck

erster lacher: der ist investigativ. zweiter lacher: “enthüllung” gibt es nur im print. m( guck.li/1q2

via TweetDeck

halten sich die berliner eig. ernsthaft für so wichtig, dass sie denken, ihr flughafen sei ein imageschaden für deutschland? srsly? m(

via TweetDeck

“wir können ja nicht an den menschen vorbei politik machen” wieso, passiert doch ständig! guck.li/1q1

via TweetDeck

problembär außer rand und band. RT @tagesspiegel_de: Exklusiv: Kurt plant Rücktritt als Ministerpräsident ow.ly/aMAGR

via TweetDeck

There’s more tweets in this month! Go up and select a date to see more ↑