chriszim (@chriszim)

Düsseldorf / NRW / Germany

The below is an off-site archive of all tweets posted by @chriszim ever

May 2013

@tux0r nee, da google ich lieber “ssh für dummies”, schließlich sind die @ubernauten ansonsten klasse. ;)

via TweetDeck in reply to tux0r

@ubernauten ich wollt halt fragen bevor ich mir unnötig arbeit mache. ;) /cc @tux0r

via TweetDeck

@ubernauten ah, okay. also wieder nur was für kommandozeilen-nerds. in einfach gibts das nicht? ;)

via TweetDeck in reply to ubernauten

“heidi horror picture show”, harhar. und wie die models im hintergrund da weinerlich stehen, köstlich. bit.ly/16tRTSc

via TweetDeck

@ubernauten ähm hat roundcube gar keinen spamfilter? o.O

via TweetDeck

@medienkuh die haben damals auch bei mir getrollt, kennen wohl google alerts. ;) chriszim.com/?p=24598

via TweetDeck in reply to medienkuh

oh, beim kürzlichen -relaunch wurde still und heimlich der -blog wegrationalisiert. schade.

via TweetDeck

nur ein buchstabe unterschied, beide pink als hauptfarbton. bei @radiobremen ist man halt sehr kreativ.

via TweetDeck

ganz großes kino. vorallem die namens- und farb-gleichheit zu @1LIVE. bit.ly/19lejnt

via TweetDeck

brüller: der netzneutralitätstest der braucht java und flash. dann halt nicht. bit.ly/19lbZgb

via TweetDeck

ein “kleines unternehmen” fragt nach einem sponsored post. unterschrieben mit “web-team”. namen werden ja auch überbewertet.

via TweetDeck

mehr van de velde!

via TweetDeck

RT @das_kfmw: Sorry, aber Blogs lassen sich ebenso wenig ungern vorschreiben, wie sie gefälligst zu schreiben haben. Wär ja noch schöner!11!

via TweetDeck

spiegel und wahrheit. klasse witz! :D

via TweetDeck

“wie ist denn deine frau so im bett?” - “die einen sagen so, die anderen sagen so…” :D

via TweetDeck

“komm zerhack das kalb, es ist doch schon sechs wochen alt!” :D not-safe-for-work.de/nsfw070/

via TweetDeck

jetzt: sieben belege ausdrucken. wenn der regenwald stirbt ist das finanzamt schuld.

via TweetDeck

im letzten jahr mit den blogs -25,34 euro gemacht (ja, minus). läuft.

via TweetDeck

Wie zieht man einen Pullover richtig rum an? chriszim.com/?p=27269

via TweetDeck

und jetzt heulen die wieder über den spiegel, anstatt dafür zu sorgen, dass es solche geschichten in zukunft nicht mehr gibt.

via TweetDeck

haha, schauen die -spieler dumm aus der wäsche. die haben gar keinen bock. und fans sind ja auch nicht gerade viele da.

via TweetDeck

die peinliche eröffnungszeremonie zeigt, die dämlich solche fußball-großevents geworden sind.

via TweetDeck

sehr cool: beitrag von @ZappMM über aserbaidschanischen exilsender steht unter cc-by-nc-nd. bit.ly/12EbgkU

via TweetDeck

“mit den ludolfs wär uns das nicht passiert” :D

via TweetDeck

zeit vom rechner umstellen, um depublizierte -videos zu sehen. its not a bug, its a feature! ;) bit.ly/18q7cZB

via TweetDeck

die könnte man auch in “pleiten, pech und pannen” umbenennen: -streit, -untersuchung, -pleite …

via TweetDeck

anwärter auf den troll des jahres: schulen in verschicken falsche blaue briefe. :-) webcitation.org/6GrIxSV5j

via TweetDeck

vor 2-3 monaten bei eingestellt, spamkommentare in den spamordner zu packen. jetzt 9.500 spamkommentare drin. oO

via TweetDeck

@ZDFjuka ach du meine güte, ein sender hat nicht gereicht? wobei das namedropping dadurch auch nicht besser wird. ;)

via TweetDeck in reply to ZDFjuka

wenn @ZDFjuka ZDFjuka statt juka heißt, heißt der kika dann demnächst ARDkika?

via TweetDeck

@rhs_1 das ist denen recht egal, glaube ich. sonst wäre die liste hier viel kleiner: bit.ly/10UpXSI

via TweetDeck in reply to rhs_1

für die symbolische zahl kann man die netzneutralität-petition mitzeichnen. aber das darf nicht alles sein. bit.ly/14Sf97P

via TweetDeck

verschleppte petitionen, obwohl die 50k-grenze durchbrochen wurde: gema, rentenversicherung, vds, bge … bit.ly/10UpXSI

via TweetDeck

@oktarinen @Sargnagel89 @Netz4ktivisten @Drosseldemo würde meine hand dafür nicht ins feuer legen, aber je mehr mitzeichner desto besser :)

via TweetDeck

@Drosseldemo @Netz4ktivisten das ist schwachsinn. es gibt keine zeitliche vorgabe, bis wann die petition behandelt sein muss.

via TweetDeck in reply to Drosseldemo

“Beim Einsatz von V-Leuten […] sei die Begehung von Straftaten kaum zu vermeiden.” prima. not. bit.ly/188UErU

via TweetDeck

ich glaube, tiny-tiny-rss wird die selfhosting-alternative. sieht sehr nach vor dem letzten relaunch aus.

via TweetDeck

teste -alternativen. selfhosting versagt auf ganzer linie wegen schlechter open-source-software.

via TweetDeck

RT @DieMarginalen: Freut ihr euch schon auf die 3%-Hürde? Die dürfte gerade so ausreichen, dass wir reinkommen, die aber nicht :-)

via TweetDeck

der @peteraltmaier macht jetzt auch wahlkampf: besuch beim affen von justin bieber. bit.ly/10S1dr8

via TweetDeck

immer, wenn ich irgendwo das wort -artist lese, muss ich an denken. :D bit.ly/10RZIcl

via TweetDeck

hat angst vor einem imageschaden. frau streisand, übernehmen sie. taz.de/!116548;m/

via TweetDeck

@SteinbachErika rechtsextreme deutsche sind also ihrer meinung nach weniger schlimm als die grauen wölfe?

via TweetDeck in reply to SteinbachErika

“türkische unterwanderung” ist sowieso quatsch. @SteinbachErika

via TweetDeck

die @SteinbachErika twittert wirr. problem ist nicht türkische unterwanderung, sondern rechtsextreme unterwanderung (egal welcher nation).

via TweetDeck

gute zusammenfassung bei der zeit zur -übernahme von . bit.ly/16EoJQd

via TweetDeck

gibt es eigentlich internetseiten, die noch komplizierter aufgebaut sind als die vom statistischen bundesamt?

via TweetDeck

mit jdownloader kann man jetzt nicht nur youtube-videos, sondern auch deren untertitel (falls vorhanden) mit runterziehen. sehr cool.

via TweetDeck

“… sind aber eh die …” - beim wird jetzt so geschrieben wie man sich unterhält.

via TweetDeck

geflügelfleisch hätte vor 5 tagen verbraucht sein müssen. dann wohl eher in die tonne als in die pfanne damit.

via TweetDeck

springer-pr-mann keese findet ein drittel werbung übrigens “anstrengend”. bit.ly/18a18nX

via TweetDeck

als nächstes macht also kaputt.

via TweetDeck

@tux0r kommt auch recht selten vor.

via TweetDeck in reply to tux0r

ich verstehe immer noch nicht, warum medien unter fußball-artikeln die kommentarfunktion nicht abschalten. es ist einfach grauenhaft.

via TweetDeck

ach deswegen steigen die adblocker-artikel-besuche und tweets dazu plötzlich wieder: breitband und wirres haben verlinkt. :)

via TweetDeck

hat jetzt seinen eigenen nacktscanner (inkl. neusprech-versuch). derwesten.de/7965075

via TweetDeck

der deutsche versandhandel hat jetzt die @ZDF-zielgruppe im auge. bit.ly/14cPfvG

via TweetDeck

“Ross - Der Kindergartenboss” - omg, die armen kinder! :o presseportal.de/meldung/247448…

via TweetDeck

toll: da klingelt mich das telefon wach und dann ist da ein typ dran, der wen sprechen will, der hier nie gewohnt hat. m(

via TweetDeck

ohne @anycast ist göttingen für die auch nicht mehr wichtig ;) bit.ly/10vod28

via TweetDeck

“PrivacyBox hat End-of-Life Status” hm, gibts alternativen? privacybox.de/index.de.html

via TweetDeck

@Blognetz der blog, nicht die blognetz-seite.

via TweetDeck in reply to Blognetz

ich bin wieder hier, in meinem revier. war nie wirklich weg, hab mich nur versteckt.

via TweetDeck

da guckste in diese -liste, klickst ein blog, zack crashed der browser wegen cpu-overload. moar.

via TweetDeck

we live in a freeeeeeeeee wooooorld, i whistle down the wind

via TweetDeck

rhythm is a dancer, it’s a source companion, people feel it everywheeeere

via TweetDeck

@gelberpunkt erst war sie allein und später ein schwein. ;)

via TweetDeck in reply to gelberpunkt

das leben ist grausam und schrecklich gemein. das leben ist grausam und klaus ein schwein.

via TweetDeck

and this is not the time to wonder. and this is not the time to cry.

via TweetDeck

love is a battlefield.

via TweetDeck

hat sich von content-allianz einlullen lassen und will als erklärbär. ohje. bit.ly/10H7BkW

via TweetDeck

robots.txt mit .htaccess verwechseln. läuft.

via TweetDeck

und wer steckt dahinter? insbesondere die betreibt ja gerne -bashing… gutgemachtfdp.tumblr.com

via TweetDeck

tarnen sich als journalisten. und bashen die “systempresse”. warum muss ich da an die denken? bit.ly/13xPYs5

via TweetDeck

hat dem einen sponsor gebracht. damit wenigstens die fußballfans ihn jetzt wieder in einer weißen weste sehen.

via TweetDeck

@luutoo ja, genau, warum sollten die öffentlich-rechtlichen html5-only machen wenn man den alten flashscheiß noch mitnehmen kann? :p

via TweetDeck in reply to luutoo

haha, @WDR relauncht die mediathek … und nutzt weiterhin ekliges flash. m(

via TweetDeck

“Unsere Aufgabe […] ist, erst die Werbung zu bezahlen und sie dann auch noch aufzunehmen.” unterwaeltigt.de/?p=2729

via TweetDeck

DonyaFarahani @chriszim in der @DRadioWissen Webschau zur Anti Kampagne von Spiegel Online&Co bit.ly/10n4G3P

via web (retweeted on 11:57 PM, May 14th, 2013 via web)

@tux0r ne, so ziemlich alle die gegen die adblocker-kampagne schreiben. sind ja alles nur nörgler. ;)

via TweetDeck in reply to tux0r

“… zeigt die deutsche Blogosphäre ihre teilweise recht hässliche, aggressive Fratze …” netzwertig geht ja ganz schön ab.

via TweetDeck

und jetzt noch die spezial-kuh zu : guck.li/kuhsrtl

via TweetDeck

bevor die @medienkuh die aufzeichnet noch schnell die nachhören: guck.li/kuh139

via TweetDeck

ja liebe medien, indem ich @AdblockPlus jetzt manuell updaten muss um eure hinweise wegzukriegen macht ihr euch sicher beliebter. m(

via TweetDeck

die @RenateKuenast ist jetzt auf twitter. pünktlich zum wahlkampf.

via TweetDeck

würden alle leser des adblocker-artikels 1 euro spenden, könnte ich die 8 jahre alte windowskiste endlich in rente schicken.

via TweetDeck

wenn man von frau lobo verlinkt wird hat man das internet durchgespielt, oder? ;)

via TweetDeck

@medienkuh ironie funktioniert im internet nicht. (copyright by @janboehm )

via TweetDeck in reply to medienkuh

erste amtshandlung vom @handelsblatt nach @MEEDIA-kauf: entlassungen. bit.ly/10IXyAA

via TweetDeck

@tux0r dann wissen wir ja bescheid. ;)

via TweetDeck in reply to tux0r

mal dem @martindelius folgen. wenn der so gut twittert wie er bei @me_netzpolitik geredet hat kann das nur ein gewinn sein.

via TweetDeck

jetzt, wo der -artikel auf der rivva-seite ist, sollte ich schnell werbung schalten. ;o)

via TweetDeck

: der postillon hat doppelt so viele datenschnorcheldienste wie die (sz: 18, postillon: 36).

via TweetDeck

da will man @spreeblick als positiv-beispiel bringen und dann haben sie zweistellige datenschnorcheldienste und banner wie .

via TweetDeck

haha, bei der wirbt die initiative neue soziale marktwirtschaft. falls ihr die nicht kennt: youtu.be/ppxbDVxwuxY

via TweetDeck

“preisgekrönten Online-Journalismus” pruuuuuuuust!

via TweetDeck

die so: “wir lieben unsere kunden” bwahahahahaha! heise.de/-1860959

via TweetDeck

haha! RT @Gruene_Nannys: Schlalalalalalalalalala, Mack macht die Aigner: pic.twitter.com/oPQtuNIdXu

via TweetDeck

schönes -video für die youtube-kids. youtu.be/r-nHoHeO9so

via TweetDeck

haha, zu @TatortWatch gibt es direkt einen satire-acc: @WatchTatort :-)

via TweetDeck

@hope_no1 @lieselm immerhin hat er aufgehört als sie ministerin geworden ist. aber das geschäft an sich ist natürlich schon abartig.

via TweetDeck

solche leute wie @TatortWatch sind diejenigen im kino, die ständig sagen, dass der film ja total unrealistisch sei.

via TweetDeck

sterben auf dem golfplatz. typisch . tagesspiegel.de/8194402.html

via TweetDeck

haha, letztens gabs noch bedenken in @derWeisheit dazu. berechtigt. :D bit.ly/YCZVT4

via TweetDeck

“Die kommen einfach nicht aus ihrem selbstgewählten Online-Ghetto.” bit.ly/17hDdVr

via TweetDeck

die sind mittlerweile nur noch ein unfall.

via TweetDeck

kartoffel-kartell. what. the. fuck. spiegel.de/artikel/a-8992…

via TweetDeck

schweizer sollten die petition gegen und mitzeichnen: buepf.ch

via TweetDeck

lost rest-tickets zu wembley aus. schlage vor, das von den experten des olg münchen machen zu lassen. :o)

via TweetDeck

sehr schön: klage von gegen das kraftfuttermischwerk abgewiesen. :) bit.ly/ZNfhSA

via TweetDeck

@timpritlove radiologik. die sendung ist ja auch nicht live sondern wird auf fluxfm erst am sonntag gesendet…

via TweetDeck in reply to timpritlove

du machst @DerWesten auf, statt artikel kommt erstmal ein layer für deren epaper. ergo: weniger lesten.

via TweetDeck

steinbrücks inkompetenzteam.

via TweetDeck

haha, die hat übrigens einen offiziellen youtube-kanal. :D youtube.com/deutschetelekom

via TweetDeck

besser als die 16-uhr-demo für die medien ist die mahnwache für die -aktionäre. heise.de/-1860140

via TweetDeck

wenn die kritisiert werden hört die pressefreiheit auf. m( bit.ly/12leGcC

via TweetDeck

tzz, da verspicht der @tux0r strickwaren und liefert sie nicht! youtu.be/Rb7c9sxMk2Q?t=…

via TweetDeck

@tux0r nee. aber sie stehen (noch?) im handelsregister.

via TweetDeck in reply to tux0r

@tux0r denic spuckt eine gmail-adresse aus. :)

via TweetDeck in reply to tux0r

@tux0r hm. frag doch mal nach? ;)

via TweetDeck in reply to tux0r

wow, der -vortrag war ja inhaltlich erstaunlich schlecht. pr statt problembekämpfung. youtu.be/5iSAl_krauA

via TweetDeck

zum : das hashtag hat das urlencoding %23. illuminaten!!1! internet-logo.org

via TweetDeck

anstatt dass @digiges mal @echtesnetz aktualisiert macht man mit @right2remix ein neues fass auf. na dann.

via TweetDeck

bei der verfassungsbeschwerde gegen die habt ihr schon mitgemacht, ne? stopp-bda.de

via TweetDeck

, die beschäftigung für hobbylose hausfrauen” harhar! :D

via TweetDeck

demo zur bei der hauptversammlung der am 16.5. in köln geplant: bda.protestwiki.de/wiki/Drosselkom

via TweetDeck

haha, “ratgeber internet” von der hält für sicher! ! :D youtu.be/y2wxuZ5OCWY

via TweetDeck

: die -affäre war 1993. innerhalb von 20 jahren hat sich in also nichts geändert. bit.ly/10C3dSU

via TweetDeck

haha! wie war das, die hessischen sind die unpolitischsten? passt. spiegel.de/artikel/a-8982…

via TweetDeck

der macht mit scribble ein gutes liveblog zum -prozess: bit.ly/10dJIA8 + direkt: bit.ly/10dJHw4

via TweetDeck

“ich hab ja nen trick: ich stell mir die leute immer nackt vor, hab ich vom brüderle gelernt.” :D

via TweetDeck

“wer wirklich cool sein will muss es machen wie die : jung sterben.” haha! :D

via TweetDeck

“… aber in bayern: glücksspiel nur für journalisten.” :D

via TweetDeck

“wie gnädig, oder? ein ministerpräsident, der sich bereit erklärt, bestehende gesetze anzuwenden.” :D

via TweetDeck

“sie können doch nicht die mit der mafia vergleichen, da hats unterschiede.”-“welche?”-“naja, äh, die mafia hat einen ehrenkodex.” :D

via TweetDeck

“verwandt ist, wer der eigenen vermögensmehrung dient und verschwägert ist, wer dabei nicht stört.” - urban priol :D

via TweetDeck

da kann man ja von glück sprechen, dass diese berater für diese sehr offensichtlichen erkenntnisse nicht bezahlt werden.

via TweetDeck

dass nerz und schlömer sich wie cdu-politiker verhalten und der restliche buvo sich versteckt ist doch nichts neues.

via TweetDeck

RT @rponline:Ist das Stadtgeschichte oder kann das weg? In wird über -Denkmal gestritten bit.ly/108xf6w

via TweetDeck

“He looked like John Candy playing Al Pacino in a comedy remake of Scarface.” harhar! :D bit.ly/ZuL3Uc

via TweetDeck

haha, im sind -laptops wegen sicherheitsbedenken nicht erlaubt! :D (sagte lars klingbeil die tage im zdf)

via TweetDeck

bei @netzpolitik ist die kommentarfunktion buggy, man wird nur auch wp-comments-post.php geleitet.

via TweetDeck

@tilman_s “ths / schule allgemein” - das war wohl der praktikant ;)

via TweetDeck in reply to tilman_s

man kann sich um diese -satireshirts (die die ernst meinen) übrigens “bewerben”. bit.ly/YjczXp

via TweetDeck

bwahahahaha, @bzga_de macht jetzt satire: “mach den pc aus, sonst lösche ich das internet!” bit.ly/YjbXkh

via TweetDeck

privatsphäre ist von gestern “war natürlich nicht ernst gemeint”. zum glück schreibt schramm keine geschichtsbücher. bit.ly/18hzOoB

via TweetDeck

@tux0r so kann man auch die mitgliederzahl künstlich in die höhe treiben. ;)

via TweetDeck in reply to tux0r

zwei drittel der nicht stimmberechtigt, weil sie ihre beiträge nicht zahlen. ernsthaft? m( rp-online.de/1.3373223

via TweetDeck

kein urteil: -shirts bleiben verboten, @fernsehkritiktv hat berufung zurückgezogen. rp-online.de/1.3373905 /cc @medienkuh

via TweetDeck

haha :D RT @BR_quer: Wird mancherorts als Kompliment verstanden: RT @saschalobo: Deine Mutter arbeitet für die .

via TweetDeck

die nächste stufe des @digiges-remixdings wäre ja adbusting. das wäre dann auch mal außerhalb unserer filterbubble…

via TweetDeck

oha: bei der . also damit hätte ja wohl NIEMAND gerechnet!!1! rp-online.de/1.3370589

via TweetDeck

chauffeur in der @aktuelle_stunde: “ich arbeite in einer führungsposition. ich lenke diesen wagen.” haha! :D

via TweetDeck

jetzt: lecker grillen \o/

via TweetDeck

die (agenda 2010, hartz 4) demonstriert am 1. mai? bwahahahaha! :D

via TweetDeck

die auto-responsive-erkennung der @tagesschau läuft auch noch nicht so wirklich rund. desktop nimmt immer M statt L.

via TweetDeck

captain obvious: die ist über die arbeitsbedingungen in “tief besorgt”. blitzmerker. bit.ly/10rApfY

via TweetDeck